Jul 05
Günstige private Krankenversicherung

Wie auch Sie mit einer günstigen privaten Krankenversicherung viel Geld sparen und als 1.Klasse-Patient behandelt werde…

Sie suchen eine günstige private Krankenversicherung? Dann ist diese Webseite, die wichtigste, die Sie zu diesem Thema finden werden. Als Privatversicherter genießen Sie gewisse Vorteile zu einem Kassenpatienten:

  • schnellere Behandlung beim Artz – keine langen Wartezeiten!
  • Einzelzimmer mit Chefarztbehandlung
  • höhere Zuzahlungen bei Zahnersatz und Sehhilfen
  • keine Praxisgebühr
  • Bonusprogramme mit Beitragsrückerstattungen

Wenn auch Sie zu den 1.Klasse-Patienten gehören möchten oder eine günstigere Alternative zu Ihrer jetztigen PKV suchen, sollten Sie jetzt auf den Link klicken und anschließend das aufgeführte Formular ausfüllen, um kostenlos einen Vergleich verschiedener Anbieter für günstige private Krankenversicherunge zu erhalten:

>>> Klicken Sie jetzt hier, um mit dem Vergleich für eine günstige PKV zu starten… <<<

Jun 06
Vorteile einer günstigen privaten Krankenversicherung nutzen

Die Private Krankenversicherung, auch kurz PKV genannt, hat immens viele Vorteile gegenüber der Gesetzlichen Krankenkasse (GKV). Man merken zwar, dass bei einem Arztbesuch ein Privatpatient bevorzugt behandelt wird, aber das die PKV weit mehr zu bieten hat, bleibt meist verborgen. Wer sich einmal genauer informiert wird überrascht sein, wodurch sich so eine Krankenversicherung alles auszeichnet.

Die PKV im Überblick

Die PKV bieten dem Kunden an, sich durch die Wahl des Tarifes den Leistungsumfang selbst zu bestimmen. Somit bleibt einem die Höhe der Versicherungssumme selbst überlassen. Bei Bedarf stehen Leistungen wie: Chefarztbehandlung und Einzelzimmerwunsch bei Klinikaufenthalt zur Verfügung. Ebenso wichtig ist die Vielzahl der Leistungen einer PKV. Sie hat hier einiges mehr zu bieten als die GKV, wie z.B. Volle Kostenerstattung (zum Beispiel beim Zahnersatz oder einer Brille) und freie Arztwahl, bevorzugte Behandlung beim Arzt gegenüber gesetzlich Versicherten (keine lange Wartezeit) und keine Praxisgebühr. Ein weiterer Pluspunkt: Ist man nun ein Jahr nicht krank gewesen oder hat man eventuelle Kosten selbst entrichtet und somit keinen Leistungen bei der Krankenkasse eingereicht, so bekommt man bis zu drei Monatsbeiträge zurück erstattet. Auch für Menschen die in den Ruhestand gehen vorgesorgt. Diese können mit Renteneintritt in einen Basistarif wechseln, der mit einer gesetzlichen Versicherung vergleichbar ist.

Mrz 21
Privat oder Gesetzlich – Was ist die richtige Versicherung

Wer kann sich günstig privat versichern?

Eine private Krankenversicherung hat viele Vorteile für den Versicherten und ist daher für viele eine gute und günstige Alternative zur gesetzlichen Krankenkasse. Doch für wen eignet sich eigentlich eine PKV und wer kann und darf sich versichern.

Kurz gesagt: “Privat versichern darf sich jeder Selbständige/Freiberufler (einkommensunabhängig) und Angestellte, deren Einkommen über der Beitragsbemessungsgrenze von 49.950 Euro liegt.

Selbständige und Freiberufler:

Alle Selbständigen und Freiberufler, wie z.B. Ärzte und Zahnärzte, dürfen sich ohne Einschränkungen privat versichern.

Angestellte:

Angestellte können sich nur dann privat versichern, wenn Ihr Bruttoeinkommen über der Beitragsbemessungsgrenze von jährlich 49.950 Euro – das entspricht einem monatlichen Einkommen von 4.162,50 Euro – liegt. Bei der Berechnung zählen alle Gehälter, auch das 13. Gehalt oder Sonderzahlungen!

WICHTIG:

Bitte beachten Sie, dass eine Aufnahme in einer privaten Krankenversicherung und die Höhe des monatlichen Beitrags abhängig von weiteren Faktoren, wie Alter,  Vorerkrankungen, etc., ist. So ist es vollkommen normal, dass ein 20-jähriger einen niedrigeren monatlichen Beitrag zahlt als ein 40-jähriger.

p